Herren

Hemden & Strick


Das Oberhemd Markenzeichen eines Gentlemans

Das Oberhemd, wie wir es heute kennen, hat viele Evolutionsphasen hinter sich und gehört wohl zur variantenreichsten Spezies der Gattung Herrenbekleidung.

Sorgte der Herr zu Anbeginn des 17. Jahrhundert schon mit der simplen Tatsache für Aufsehen, dass sein Hemd sauber war, wurde zum Ende eben jener Epoche durch den geradezu inflationären Einsatz von Spitze das Herrenhemd in Adelskreisen, besonders am Versailler Hof, zum unverzichtbaren Statussymbol. Es sollte noch 100 Jahre dauern, bis mit dem englischen Lebemann George Bryan „Beau“ Brummell eine neue Schlichtheit in die Bekleidung des Gentlemans Einzug hielt. Er pflegte schlichte Leinenhemden zu tragen, erstmals mit gestärktem Kragen und erfand damit das heute weltweit berühmte britische Understatement. Trotzdem gönnte der Urvater aller Dandys sich gleichzeitig die nötige Portion Dekadenz, da er seine Hemden nur im ländlichen Dover waschen und lufttrocknen ließ. Die Wäscherinnen sind verschwunden, aber das Herrenhemd in seiner Grundform entspricht auch heute noch dem des George Bryan Brummell.

Wir bieten Ihnen das gesamte Oberhemden-Spektrum in unterschiedlichen Passformen und Varianten. Vom sportlichen Flanellhemd bis zum festlichen Frackhemd umfasst unser Sortiment sämtliche Hemdenklassiker. Kragenformen wie Kent-, Tab- und Button-Down sind ebenso vertreten wie Haifisch-, Windsor- oder Kläppchenvariante. Auch der extravagantere Picadilly-Kragen feiert sein modisches Comeback.

Unsere Herrenhemden stammen überwiegend aus den traditionsreichen Manufakturen Emanuel Berg und ETON, zusätzlich zu unseren eigenen Oberhemden, die wir in selbst entwickelten Passformen aus eigens eingekauften Stoffen nähen lassen. Unis und klassische Dessins wie Vichy-Karo, Tattersall oder Streifen in ein- oder zweifädigen Qualitäten füllen unsere Regale, ergänzt durch moderne Micro-Muster aus Flora & Fauna. Twill, Popeline, Oxford und Zephyr sind nur einige der eingesetzten Gewebetypen.

Gerne fertigen wir außerdem Hemden nach Ihren individuellen Maßen und Wünschen.


Strickwaren Zwei links - Zwei rechts

Exklusive Maschenware türmt sich farbenfroh in unserem Eichenholzregal im Erdgeschoss.

Ein breites Spektrum klassischer Herrenpullover der schottischen Strickerei William Lockie bildet das Herzstück unserer Strickwarenabteilung. Modelle aus ein- und zweifädiger Geelong-Lambswool mit V- und Rundhalsausschnitt oder als Rollkragenvariante mit Raglan-Arm und charakteristischem Rippenstrick-Bundabschluss sind in verschiedensten Farben erhältlich. Außerdem der bekannte Cardigan mit V-Neck und aufgesetzten Taschen. Von Marine, Charcoal bis hin zu lebhaften Gelb- und Rottönen ist für jeden Herrn etwas dabei. Auch eine wunderbar luxuriöse Cashmere-Qualität ist erhältlich.

Neben den klassischen britischen Strickwaren führen wir trageangenehme Merino-Pullover und Cardigans der Strickerei Gran Sasso aus Italien in wunderschönen Blau-, Grau- und Beerentönen mit leichtem Glanz in softer, kühler Haptik. Auch die gefragte Gran Sasso-Vintage Linie finden Sie bei uns.

Wenn Sie maritimen Stil lieben, dann werfen Sie bei Ihrem nächsten Besuch unbedingt einen Blick auf den Rymhart-Troyer. Als echtes Stück Norddeutschland wird er gefertigt in einer der letzten vollstufigen Strickereien in der nahen Hansestadt Stade. Das wollene Prachtstück ist wegen seiner Funktionalität und des klassischen Designs nicht nur von Seglern, Anglern, Bergsteigern und Hundebesitzern geschätzt, sondern auch von Tatortkommissaren und Open-Air-Festivalbesuchern.

Reine argentinische Lammwolle in sagenhafter fünffädiger Qualität halten Wind & Wetter wunderbar stand. Details wie zwirnverstärkte Bündchen und ein verchromter Messingreißverschluß sorgen für eine lange Haltbarkeit. Und wenn der Troyer dann mal in die Jahre gekommen ist, bietet die Strickerei einen praktischen Refreshing-Service und führt Reparaturen durch.

Den Troyer gibt es in den Farben Marine, Steingrau, Anthrazit und Teakbraun in zwei verschiedenen Passformen. Jeder Troyer besitzt eine Seriennummer und wird dem stolzen Besitzer mit Zertifikat und Refreshing-Gutschein im handgemachten Seesack mit auf "große Fahrt" gegeben. Auch ein wunderbares "Mitbringsel" aus dem Hamburg-Urlaub!